Rufumleitung bei t-mobile (von iPhone und anderen Smartphones)

Bei den erwähnten bedingten Umleitungen ist das Ziel die Mailbox-Kurzwahl 3311. An ihrer Stelle können Sie auch eine andere Nummer einsetzen, zum Beispiel eine Festnetznummer oder die Nummer eines zweiten Handys. Vergessen Sie dabei die Vorwahl des Orts- oder Handynetzes nicht. Mit **62*08912345678# leiten Sie zum Beispiel Anrufer bei nicht erreichbarem iPhone auf die Münchener Festnetznummer (Vorwahl 089) 12345678 um.

Ist bereits eine Nummer für die bedingte Rufleitung gesetzt worden,

kann sie beim nächsten Mal ohne erneute Angabe der Nummer reaktiviert werden. Hierzu geben Sie nur *61#, *62# beziehungsweise *67# ein.

 

Rufumleitung auf Voicemail

**67*3311#

Rufumleitung auf Voicemail, wenn besetzt, aktivieren

**62*3311#

Rufumleitung auf Voicemail, wenn nicht erreichbar, aktivieren

**61*3311#

Rufumleitung auf Voicemail nach 15 Sekunden

**61*3311*11*ZEIT#

Rufumleitung auf Voicemail nach 5, 10, 15, 25 oder 30 Sekunden (Zahl anstelle von ZEIT eingeben)

**004*3311#

Aktivieren aller bedingten Umleitungen auf Voicemail

**21*3311#

Sofortige Rufumleitung auf Voicemail für alle Anrufe

Voicemail-Umleitung deaktivieren

## 67 #

Rufumleitung, wenn besetzt, deaktivieren

## 62 #

Rufumleitung, wenn nicht erreichbar, deaktivieren

## 61 #

Verzögerte Rufumleitung deaktivieren

## 004 #

Alle bedingten Rufumleitungen deaktivieren

## 002 #

Alle Rufumleitungen deaktivieren

Status für bedingte Rufumleitung abfragen

*# 67 #

Zeigt an, ob die Rufumleitung im Besetztfall aktiv ist

*# 62 #

Zeigt an, ob die Rufumleitung bei Nichterreichbarkeit aktiv ist

*# 61 #

Zeigt an, ob die verzögerte Rufumleitung aktiv ist

 

Nützliche Codes

*#06#

Abfrage der IMEI des iPhone

*135#

Eigene Rufnummer bei T-Mobile abfragen

*#5005*74663#

Eigene Rufnummer von SIM-Karte lesen

SIM-Karten anderer Anbieter nutzen

*#5005*86#

Anzeige der Rufnummer der Mailbox

*5005*86*MAILBOX#

Setzen der Mailbox-Nummer (statt MAILBOX eintragen)

##5005*86#

Löschen der Mailbox-Nummer

*#5005*7672#

Aktuelle Nummer der SMS-Zentrale anzeigen

*5005*7672*SMS#

Setzen der Nummer der SMS-Zentrale (statt SMS eingeben)

##5005*7672#

Löschen der Nummer der SMS-Zentrale

Allgemeine Rufumleitung konfigurieren

**21*ZIEL#

oder Festnetz) programmieren

*21#

Umleitung zur gespeicherten Nummer aktivieren

#21#

Rufumleitung ausschalten

##21#

Nummer für Rufumleitung löschen

Übermittlung der eigenen Nummer einstellen

*31#ZIEL

Nummer ZIEL anrufen, dabei eigene Nummer zeigen

#31#ZIEL

Nummer ZIEL anrufen, dabei eigene Nummer unterdrücken

*#31#

Status der Rufnummerübermittlung anzeigen

Verhalten bei Anruf im laufenden Gespräch

*43#

Anklopfen erlauben (Voraussetzung für Konferenzen)

#43#

Anklopfen nicht erlauben

*#43#

Status für Funktion Anklopfen anzeigen

Verhalten von Zweitkarten (Multi-SIM)

*222#

Diese Karte für SMS/MMS Empfang aktivieren (T-Mobile)

*221#

Status für SMS/MMS-Empfang anzeigen (T-Mobile)

*125#

SMS-Empfang mit dieser Karte (O2)

*126#

MMS-Empfang mit dieser Karte (O2)

PINs ändern und mit PUK entsperren

**04*PIN*NEUE_PIN*NEUE_PIN#

PIN in NEUE_PIN ändern

**05*PUK*NEUE_PIN*NEUE_PIN#

PIN mit PUK entsperren

**042*PIN2*NEUE_PIN2*NEUE_PIN2#

PIN 2 in NEUE_PIN2 ändern

**052*PUK2*NEUE_PIN2*NEUE_PIN2#

PIN 2 mit PUK 2 entsperren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.